Turnverein Laboe von 1900 e.V.


 Home
 Vorstand
 Sportangebote
 Zusätzliche Sportangebote
 Beitrittserklärung
 Satzung
 Satzung-Entwurf
 Datenschutzerklärungen
 Unfallmeldung
 Aktuelles
 Integration
 Kinderschutz
 Reha-Kurs
 Archiv
    Staffellauf2008
    Staffellauf2007
    Staffellauf2006
 Freiwillige
 Angaben
 Schwimmen
    Turnfest2005
    Staffellauf2005
    Turnen2005
    Sportfest2004
    JHVS2005
 Historie / Chronik
 Impressum
Diese Website durchsuchen


Home >> Staffellauf2006

2. Kreis-Lauf-Pln

Einziger 100 km Staffellauf in Deutschland

Benefizlauf zu Gunsten der Jugendsportfrderung im Kreis Pln
Rotary Club Pln / Kreissportverband Pln e.V.

26 Mannschaften aus dem Kreis Pln nahmen am 11.06.2006 am 2. Kreis-Lauf-Pln teil.

Der TV-Laboe startete mit 15 Luferinnen und Lufern um 9:04 Uhr auf dem Marktplatz in Pln.



Unser Startlufer Meikel Knig (10 Jahre) konnte sich gegen eine hoch klassige Konkurrenz bis auf Platz 13 vorkmpfen und gab den Staffelstab an Michael Oberlnder weiter.



Michael durchpflgte das Luferfeld in einem derartigen Tempo (ber 15 km/h) , dass selbst den favorisierten Ltjenburger Sportlern das Grinsen im Gesicht einfror. Knapp hinter dem zweit platziertem erreichte Michael seinen bergabepunkt.



Danach folgten Volker Knig, und Sabine Rpke, die ber Ltjenburg bis Gut-Panker das Staffelholz auf Platz 5 liegend an die Gruppe Jahn bergab.



ber Hohenfelde, immer an der Ostseekste entlang trugen Maren, Harald und Wolfgang Jahn den Stab bis zum Schnberger Strand.



Hier begann fr Matthies Rpke unter der Gluthitze der Mittagssonne der Lauf. An Stelle des Staffelstabes htte Matthies zwar lieber eine Wasserpumpenzange mitgenommen, die Rennleitung hatte dies allerdings schon im Vorfeld untersagt.



ber Heidkate, Stein bis nach Laboe liefen dann Margit Wunderlich und Brgermeister Snke Krber. Der bergabepunkt in Stein war derart versteckt, dass unser Team aus Laboe den Ortsvorteil deutlich ausnutzen konnten.



Am Hafen in Laboe ging es dann fr Nils Gilles weiter bis zum Bootsanleger in Mnkeberg.

Immer noch auf Platz 5 liegend konnte Hans-Gnther Hadamik unsere Staffel ber Schnkirchen bis zur Oppendorfer Mhle bringen.



Die letzten 3 Etappen wurden von Thomas Bauer, Iris Buchhorn-Koraniak und Sebastian Steinig bernommen.



Leider verletzte sich Sebastian 4 km vor dem Ziel und musste sich mit einer Zerrung ins Ziel retten. Trotz seines Handicap konnte Sebastian noch eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 11,3 km/h erreichen!!

Letztlich konnte unsere Staffel nach 8 Stunden und 26 Minuten einen guten sechsten Platz erreichen.

Nicht unerwhnt bleiben sollen die vielen Helfer am Rande, ohne die unsere Staffel nicht htte Teilnehmen knnen:
Frau Jahn, Elke Ltje-Fleischfresser, Lina Fleischfresser , Ruth Gilles, Jens Dittmann

Einheitliche T-Shirts fr unsere Mannschaft wurden von der Firma Matthies Rpke gesponsert.



Harald, Maren, Michael, Volker, Wolfgang, Meikel

Weitere Informationen zum Kreis-Lauf-Pln
und alle Ergebnisse gibt es unter
www.kreis-lauf-ploen.de

Jens Dittmann-Wunderlich
Webmaster


  
www.DOSB.de



  
www.DOSB.de



  
Aktiv im Kinderschutz



  
Foerderverein Hallenbad
Laboe e.V.




  
www.Skate-Laboe.de

       Valid XHTML 1.0 Transitional
TV Laboe, c/o Kai-Uwe Dörr, Rübensaat 8, 24235 Laboe,   Info-Stelle: M.Fischer, eMail: info @ tv-laboe.de, Tel.: 04343-4965301
Web Werkstatt Wunderlich
  693800